PC Notebook Reparatur

notebook reparatur laptop reparatur muenchen

Zweites Leben für Ihren Notebook

 Symptome

  • Notebook geht überhaupt nicht an
  • Notebook fährt sehr langsam hoch
  • Notebook sagt „Reparatur wird vorbereitet.“
  • Notebook / Laptop stürzt sporadisch ab
  • Akku wird nicht mehr geladen

 Chip Ebenen Reparatur

Wir reparieren alle Geräte auf Komponenten-Ebene. Das heißt wir reparieren die tatsächlichen Defekte und tauschen alle elektrischen Bauelementen wie Chips, Widerstände, Kondensatoren usw.!
Meistens ist eine solche Reparatur auch viel günstiger und besser als der Neukauf eines neuen Notebooks! Komponenten-Austausch, wir wissen genau was kaputt ist und geben auf jede Reparatur 1 Jahr Gewährleistung, denke das die wenigsten Firmen so arbeiten. Bei den meisten Firmen beschränkt sich die Gewährleistung auf 3 bis maximal 6 Monate. Eine Abhängigkeit von irgendeinem Hersteller gibt es dabei nicht, die Teile bekommt man auf der ganzen Welt. Begrenzte Garantiezeiten und viel längere Reparaturzeiten sind absolut normal. Der wichtigste Fakt zum Schluss, im Unterschied bei einer Hersteller „official“ Reparatur, bei uns bleiben Ihre Daten erhalten.
Datenschutz nach DSGVO ist bei uns immer gewährleistet, wir berühren Ihre Festplatte nicht, nur beim Funktionstest, aber davon sind Ihre Daten ausgenommen.

 HDD auf SSD Upgrade

Fast alle ältere Notebooks haben HDD (Hard Disk Drive) Festplatten als Hauptspeicher. Diese Art von mechanischen Festplatten sind heutzutage in die Jahre gekommen. Die durchschnittliche Lebensdauer einer HDD liegt zwischen 3 und 8 Jahren, danach fängt der magnetische Lesekopf langsam an zu degradieren. Sie merken es an der Geschwindigkeit und der extrem langsameren Leistung. Ihr Notebook fährt sehr viel länger hoch als sonst, oder bleibt sporadisch komplett stehen! Programme lassen sich nur sehr langsam ausführen und viele andere Fehler. Dafür bieten wir Ihnen ein SSD (Solid-State-Disk) Upgrade mit vollständiger Datenübertragung und allen notwendigen Service-Prozeduren die bei einem Notebook notwendig sind.

 Reparatur ist immer günstiger als ein Neukauf

In den letzten 10 Jahren hat sich der Notebook Herstellungspreis sehr stark nach unten verändert. Da in Asien nur 1 bis 2 € Mindestlohn gibt, billigste Plastik, SOC (System On Chip) Design, deshalb bekommt man ein „Aldi“-Notebook für 200-300€. Solche Notebooks funktionieren im Normalfall etwas länger als es die Garantiezeit vorgibt und haben die billigsten Komponenten verbaut.
Solche Notebooks kommen immer mit so genannter „Bloatware“ (Aufgeblähter Software), die dem Kunden suggeriert, er solle noch den Schutz kaufen und diese sinnvolle Software aktivieren.
All dieser Müll hat auf einem sauberen System nichts zu suchen, sowohl Virenscanner, wie auch jede Art von Cleaningtools sind kontraproduktiv.
Jedes System was Sie im Laden kaufen, egal wo hat meistens eine System Pressung drauf, die meist älter wie 1 Jahr ist.
Was bedeutet ein veraltetes Betriebssystem, es muss sich stundenlang Updaten und in der Zeit haben es sich die ersten Schädlinge schon gemütlich gemacht.

  Transparenter Reparaturprozess mit Festpreis System

Analyse Preis bei Notebooks gilt ein Festpreis von 99€ mit Anrechnung bei jeder Reparatur. Die Chancen liegen in fast allen Fällen ungefähr bei 95 Prozent, das eine Reparatur gelingt.
Im Notebook Bereich macht eine Mainboard Reparatur meist nur dann Sinn wenn das Modell einen Neupreis ab 600€ aufwärts hat.
Bei den sogenannten „Billig Modellen“ lohnt sich eine Reparatur meistens nicht mehr, in den Fällen haben wir noch die Chance die Daten zu retten.
Sie bekommen den Festpreis für Ihr Gerät sofort nach der technischen Analyse mitgeteilt, er bleibt unabhängig von der weiteren Arbeitszeit und dem Aufwand.
Sie bekommen Schritt für Schritt per Email, SMS, oder WhatsApp immer ein detailliertes Update zum Stand der Reparatur.
Eine Analyse dauert im Normalfall 24 Stunden und eine Reparatur ebenfalls!
Bei erhöhtem Auftragsvolumen kann es aber auch einmal 48 Stunden dauern!

 Umweltfreundlichkeit

Die Produktion eines Notebook kostet mehr als 200 kg CO² pro Stück. Im Durchschnitt produziert jeder Deutsche ungefähr 22.4 kg Elektroschrott pro Jahr. Negativer Platz 1 weltweit!

Reparatur anfragen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen